KochMedia The Wackness - Verrückt sein ist relativ (Blu-ray)

  • Lieferstatus: ab Außenlager verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • ArtikelNr.: 0096480
  • Unser Preis : 10,65 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (NORMAL)
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:
ab 16 Jahre

The Wackness - Verrückt sein ist relativ (Blu-ray)

Großartiges Feelgood-Drama mit Starbesetzung: Ben Kingsley, Famke Janssen und Mary-Kate Olsen in einem Film von Shootingstar-Regisseur Jonathan Levine

Highlights

  • Großartiges Feelgood-Drama mit Starbesetzung: Ben Kingsley, Famke Janssen und Mary-Kate Olsen
  • Publikumsliebling beim Sundance Filmfestival, Deutschlandpremiere beim Filmfest München
  • Publikumspreis des Sundance Filmfestivals
  • Extras: Deleted Scenes, Audiokommentare, Luke Shapiro's Dope Show, ein Tag im Leben von Regisseur Jonathan Levine, Behind the Scenes, Originaltrailer
  • Laufzeit: ca. 99 Minuten
The Wackness - Verrückt sein ist relativ (Blu-ray)

Der 18-jährige Außenseiter Luke, der gerade die High School beendet und seinen Schulabschluß in der Tasche hat, weiß aber irgendwie noch nicht, was er nun mit seinem Leben anfangen soll.

Außer nebenher Geld als Dealer zu verdienen und erstmal Urlaub zu machen.

Auch ein bisschen Sex könnte nicht schaden, doch irgendwie tut sich der coole Luke mit den Frauen schwer, weshalb er zum Psychiater Dr. Jeffrey Squires geht, den er mit Marihuana bezahlt.

Die beiden verbindet neben der Sucht, ihre Depressionen, wodurch sich eine ungewöhnliche Freundschaft entwickelt.

Gemeinsam machen Sie sich auf, um New York, Ihre Freuden als auch ihre eigenen Enttäuschungen und Probleme zu ergründen.

Auf seiner Schulabschlussparty lernt Luke das bezaubernde Mädchen Stephanie kennen.

Da sie sich auch für ihn interessiert, wähnt er sich schon im siebten Himmel.

Doch dann kommt herraus, das sie die Stieftochter seines Therapeuten und Freundes ist und so verkompliziert sich die Situation...

Das großartig besetzte Feelgood-Drama mit Ben Kinsley ( "Shutter Island" ), Famke Janssen ( "X-Men" ), Josh Peck ( "Spun - Leben im Rausch" ) und Mary-Kate Olsen ( "3 Engel für Charlie - Volle Power" ) vom umjubelten Nachwuchsregisseur Jonathan Levine ( "All the Boys Love Mandy Lane" ) gewann den Publikumspreis beim Sundance Filmfestival und gilt als eines der schönsten und stimmungsvollsten Zeitdokumente über die 90er Jahre.

"Tolle Unterhaltung mit viel Witz, einer Portion Sex, Drugs. Hip Hop und einem erfrischenden Ben Kinsley." - Outnow.ch

(1 Blu-ray)

Nach oben